Wie es funktioniert

Wann sollten Sie einen Treuhandservice in Anspruch nehmen ?

Menschen nutzen Treuhanddienste für Online-Transaktionen von hohem Wert, wenn sie sich nicht gegenseitig kennen. Wir schützen Käufer, Verkäufer und Makler gleichermaßen und eliminieren das Risiko von Transaktionen mit unbekannten Parteien.

Ganz gleich, wo Sie online Waren und Dienstleistungen verkaufen oder kaufen, ob auf einer Auktionsseite, einem Online-Marktplatz oder einer B2B-E-Commerce-Website, ein Treuhandservice ist für Sie da.

"Kaufen oder verkaufen Sie alles sicher und vertraulich online."

Es handelt sich um einen regulierten und geprüften Dienst, dem Sie vertrauen können, dass Sie sicher sind. Durch die Gleichbehandlung beider an der Transaktion beteiligten Parteien macht die NORLAW GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft den Kauf und Verkauf im Internet deutlich sicherer.

Was kann bei uns gekauft oder verkauft werden ?

Die NORLAW GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft hilft Ihnen, eine Vielzahl von Waren und Dienstleistungen sicher online zu kaufen oder zu verkaufen. Von digitalen Produkten bis hin zu einer Vielzahl von hochwertigen Gütern bieten wir Ihnen unschätzbare Sicherheit bei Geschäften mit unbekannten Dritten. Die NORLAW GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft macht das Kaufen und Verkaufen im Internet deutlich sicherer.

Wie arbeitet die NORLAW GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft?

Die NORLAW GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft reduziert das Betrugsrisiko, indem sie als vertrauenswürdige Drittpartei agiert, die Gelder sammelt und aufbewahrt und sie nur dann auszahlt, wenn sowohl Käufer als auch Verkäufer zufrieden sind.

  1. Käufer und Verkäufer stimmen den Bedingungen zu. Der Käufer oder Verkäufer initiiert eine Transaktion. Nach der Registrierung der Transaktion stimmen alle Parteien den Bedingungen der Transaktion zu.
  2. Der Käufer zahlt an die NORLAW GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft. Der Käufer sendet eine Zahlung auf unser sicheres Treuhandkonto mit einer zugelassenen Zahlungsmethode, die Zahlung wird von der NORLAW GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft überprüft und der Verkäufer wird dann benachrichtigt, dass das Geld "eingezahlt" wurde.
  3. Der Verkäufer sendet die Ware an den Käufer. Nach Prüfung der Zahlung ist der Verkäufer berechtigt, die Ware zu versenden und die Tracking-Informationen zu übermitteln. NORLAW GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft bestätigt, dass der Käufer die Ware erhalten hat.
  4. Der Käufer nimmt die Waren an. Der Käufer hat eine bestimmte Anzahl von Tagen, um die Waren zu prüfen und sie anzunehmen oder abzulehnen. Wird die Ware nicht angenommen, reicht der Käufer einen Streitfall ein und leitet das Streitbeilegungsverfahren ein.
  5. Die NORLAW GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft zahlt an den Verkäufer. Nach Abnahme der Ware gibt die NORLAW GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft das Geld vom Treuhandkonto an den Verkäufer frei.